„Bei der Expansion unserer Geschäftstätigkeiten in den Bereich des E-Commerce stand uns 7thSENSE® mit Rat und Tat zur Seite. Unser neuer Online-Shop kann sich sowohl technisch als auch gestalterisch wirklich sehen lassen!”

Firmenprofil

Die Sports Nut GmbH aus Kirchentellinsfurt ist der deutsche Exklusiv-Importeur einer Reihe von hochkarätigen Marken aus den Bereichen Mountainbikes, Fahrradzubehör und Fahrradbekleidung - darunter Gravity Dropper, Kali, Morewood und Spank. Im Rahmen der Eröffnung eines eigenen großflächigen Fahrradladens - dem Ceed Concept Store - wünschte sich die Sports Nut GmbH auch einen Online-Shop der besonderen Art: Einen Shop, der den begeisterten Mountainbikern nicht nur das einfache Finden der von ihnen gesuchten Produkte ermöglicht, sondern sie zusätzlich emotional anspricht und damit auch das Stöbern zu einem Erlebnis macht. Genau dafür fand Sports Nut in 7thSENSE® den richtigen Partner.

Anforderungen

Neben den hohen Anforderungen an Design, Usability und Emotionalität standen bei dem Projekt Ceednow vor allem die im Shop vertretenen Marken sowie erweiterte Cross- und Up-Selling-Funktionalitäten im Vordergrund. Zusätzlich galt es, die zum Einsatz kommende Magento Community Edition an die Impuls Fashion-ERP anzubinden und den reibungslosen Im- und Export verschiedener Daten zu gewährleisten.

Umsetzungsdetails

Das Screendesign der E-Commerce-Plattform Ceednow.com wurde von der Firma designdealer in Zusammenarbeit mit 7thSENSE® erstellt. Es gewährleistet die Darstellung aller relevanten Inhalte ohne die Notwendigkeit eines horizontalen Scrollbalkens auch auf geringeren als den bei aktuellen Desktop-Systemen üblichen Bildschirmauflösungen. Somit wird auch den Kunden, die den Shop mit einem Netbook oder einem Tablet-PC besuchen, ein übersichtliches Surf-Erlebnis garantiert. Zusätzliche Deko-Elemente in den Bereichen des Headers und des Footers verleihen dem Design bei der Anzeige auf stationären Monitoren noch den letzten Schliff. Um die Besucher stärker anzusprechen inkorporiert das Design ein automatisch abgespieltes, vom Kunden selbst austauschbares, Flash-Video im Header der Frontpage sowie eine Übersicht aller angebotenen Marken im Footer jeder Seite - repräsentiert durch deren mit den jeweiligen Produkt-Übersichtsseiten verlinkten Logos. Die einzelnen Marken-Seiten verfügen zur Individualisierung jeweils über ihr eigenes Banner im Header.

Auf den jeweiligen Produktdetailseiten werden die Artikel mit einer Reihe von Produktdetailbildern sowie optionalen Youtube-Videos - die bequem über das Magento-Backend eingepflegt werden können -  visuell ansprechend dargestellt. Detailbilder und Videos werden jeweils in einer Lightbox mit Slideshow-Funktion geöffnet. Dies ist nicht nur optisch ansprechend und komfortabel; es verhindert auch, dass die Besucher die Seite unnötig verlassen und dann umständlich wieder zum Shop zurückfinden müssen. Auch Informationen über den jeweiligen Hersteller sind neben den Produktinformationen in einem eigenen Reiter verfügbar. Die Social Media-Integration - realisiert duch Facebook "Gefällt mir"- und Twitter-Buttons auf den Produktdetailseiten - erlaubt es den Besuchern, Produkte mit einem einzigen Klick weiter zu empfehlen. Zusätzlich sind im Header jeder Seite die offiziellen Facebook-, Youtube- und Twitter-Accounts von Ceednow sowie das RSS-Feed des Blogs verlinkt.

Um das Gefühl des Stöberns für die Besucher zu verstärken und sie auf weitere für sie interessante Produkte aufmerksam zu machen, wurden umfangreiche Cross- und Upselling-Funktionalitäten entwickelt. Auf jeder Produktdetailseite werden unterhalb der Produktinformationen vier weitere Artikel vorgestellt, die wahlweise vom Kunden selbst jedem Produkt zugeordnet werden können oder anhand des Kaufverhaltens anderer User von Magento selbst ausgewählt werden.  Zusätzlich werden rechts der Produktdetails zwei wahlweise manuell zugeordnete oder automatisch aus der Kategorie des aktuellen Produkts ausgewählte Artikel präsentiert. Auch unterhalb der Warenkorbs-Übersicht können manuell definierte Produkte dargestellt werden.

Als Zahlweisen stehen in dem Ceednow-Shop Vorkasse, Nachnahme, PayPal und Kreditkarte zur Verfügung. Die Abwicklung der Kreditkartenzahlungen läuft dabei über eine eigens für dieses Projekt von 7thSENSE® entwickelte Schnittstelle zum Zahlungsanbieter montrada.

Der Datenverkehr zwischen Magento und der Impuls Fashion-ERP wird über CSV-Dateien bewerkstelligt, deren automatische Übertragung per FTP den Import von Kunden, Produktdaten, Produktbildern, Preisen, Lagerbestand und Auftragsstatus in Magento sowie den Export von Kunden und Aufträgen zu Impuls Fashion ermöglicht.

Case Study als PDF herunterladen
Projekt

Ceednow

Kunde

Sports Nut GmbH

Markt

Fahrräder
Fahrradkomponenten
Fahrradzubehör
Fahrradbekleidung

Zielsetzung

Erstellung eines emotionalen Magento-Shops mit ERP-Anbindung.

Bereich

Beratung & Consulting
Workshop
Design & Kreation
Konzeption
Web-Programmierung
Extension-Programmierung
Schnittstellen-Programmierung
ERP-Anbindung
Produktsuche
Providing
Support
Betreuung und Betrieb
Zahlungssysteme