Entwickler bitten um Screenshots von Typo3-Backend

Die Entwickler des Content-Management-Frameworks Typo3 haben die Community um die Einsendung möglichst vieler Screenshots des Backends gebeten. Wie das Unternehmen auf seiner Internetseite erklärte, sollen mit den Bildern die Benutzerschnittstelle (UI) und die Nutzer-Erfahrungen (UX) verbessert werden. Während eines Code-Sprints Anfang Juli in Frankfurt sei klar geworden, das eine Übersicht aller Elemente des Typo3-Backends sowohl für Anfänger als auch für Experten hilfreich sein könnte.

Somit könnten die Entwickler beispielsweise entscheiden, welche Stilelemente des Content-Management-Frameworks unbedingt notwendig sind und welche in Zukunft ausgelassen werden könnten. (Baar)

 

Referenzen