Erste Flow3-User-Group sucht Mitglieder

Nachdem die Entwickler des Content-Management-Frameworks Typo3 die erste finale Version des freien Applikation-Frameworks Flow3 veröffentlicht haben, sucht nun die neu entstandene Flow3-User-Group neue Mitglieder. Das teilte das Unternehmen in seinem Firmenblog mit. Die Group hat ihren Sitz in München und trifft sich einmal im Monat um die Features und Möglichkeiten des Frameworks zu diskutieren. PAlle erfahrenen Programmierer sind aufgerufen sich der Gruppe anzuschließen. Das erste Treffen findet am 8. November um 19 Uhr im Kulturzentrum Giesinger Bahnhof statt. Die Themen des Abends sind unter anderem ein Überblick zur Finalen Version, Erfahrungsaustausch, die Website mfug.de sowie eine Retrospektive zur T3CON. (Frankfurt/Main)

 

Referenzen