Mehr als 130 Teilnehmer bei Typo3-Konferenz in San Francisco

San Francisco - In San Francisco hat Anfang Juni die jährliche Typo3-Konferenz mit mehr als 130 Teilnehmern stattgefunden. Wie der Veranstalter mitteilte, stieg die Beteiligung in diesem Jahr um rund 35 Prozent. Die Konferenz hielt zahlreiche interessante Programmpunkte sowohl für Typo3-Neulinge als auch für etablierte Typo3-Entwickler bereit. PAls Hauptredner konnte Jez Humble gewonnen werden. Laut den Organisatoren sei er "einer derjenigen, der es versteht komplizierte Sachverhalte einfach und unterhaltsam zu präsentieren". Ziel der San Francisco-Konferenz war es, das Bewusstsein für das Content-Management-Programm zu steigern. Durch hochkarätige Referenten und Firmen sei es gelungen den Austausch unter den Gleichgesinnten zu ermöglichen. Die Typo3-Konferenz gibt es seit den 90er Jahren und erfreut sich wachsender Beliebtheit.

 

Referenzen