Sicherheitslücken in 14 Typo3-Erweiterungen entdeckt

In insgesamt 14 Extensions des Content-Management-Frameworks Typo3 sind Sicherheitslücken entdeckt worden. Das teilten die Entwickler auf ihrem Firmenblog mit. Allerdings handele es sich bei den betroffenen Extensions von Drittparteien um Anwendungen mit einer eher geringen Nutzerrate. PBetroffen sind demnach die Erweiterungen mm_hutinfo, np_indexed_search_stat, rzcolorbox, t3c_podcasts, winning_game, tgm_gallery, tgmv_gallery, bps_shib, dev_null_robots, dhc_inflationcal, dam_frontend, rtg_files, mg_rooms und gridelements. Die Sicherheitslücken können für gewöhnlich durch automatisierte Patches geschlossen werden. Für einige Extensions gibt es allerdings keine Updates, da diese vom Entwickler nicht mehr gepflegt werden. (Baar)

 

Referenzen