Typo3 als eingetragene Marke in den Vereinigten Staaten

Der Typo3 Association ist es nach zwei Jahren Bemühungen endlich geglückt, das Content-Management-Framework in den Vereinigten Staaten von Amerika als Marke eintragen zu lassen. Das teilte das Unternehmen auf seiner Internetseite mit. Im Auszug aus den Trademark Details lässt sich der lange Verlauf von der Anmeldung bis zu Gewährung der Marke verfolgen.

Gestellt wurde der Antrag bereits am 30. April 2010 Abgeschlossen wurde der Vorgang dann vor einem Monat Ende Februar 2012. Die europäsische Marke Typo3 ist bereits seit 2008 eingetragen. Auch Flow3 ist in den USA und Europa als Marke eingetragen. Nun hofft die Typo3 Association, dass ihnen Ärger rund um den Markenschutz erspart bleibt. (Baar)

 

Referenzen