Typo3-Entwickler veröffentlichen Updates

Die Entwickler des Content-Management-Frameworks Typo3 haben für die Versionen 4.3.11, 4.4.8 und 4.5.3 ein Update zur Verfügung gestellt. Einige Sicherheitslücken in dem Content Management System können nun mit aktualisierten Paketen geschlossen werden. Viele der Sicherheitslücken galten als kritisch. Beispielsweise ließen sie sich für Cross-Site-Scripting und Enthüllung sensibler Informationen ausnutzen. Die entsprechenden Updates sind im Download-Bereich der Projektseite zu finden. Seit kurzem ist auch die Beta der Version 4.6 veröffentlicht. Diese soll eine erste Momentaufnahme darstellen, und die Phase der genauen Festlegung der neuen Features einläuten. Zentrale Punkte der Beta sind unter anderem eine Säuberungsaktion älterer Features und ein Test der neuen Möglichkeiten der Lokalisierung durch den neuen Übersetzungsserver. (Baar)

Referenzen