Veranstalter ziehen nach Typo3-Konferenz in Asien positive Bilanz

Nach der ersten Typo3-Konfernez in Asien Ende August haben die Veranstalter eine positive Bilanz gezogen. Wie die Organisatoren auf der Typo3-Homepage erklärten, hätten insgesamt rund 80 Entwickler aus 14 Ländern an der dreitägigen Konferenz in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh teilgenommen. Die Konferenz-Besucher kamen unter anderem aus China, Indien, Indonesien, Japan, Vietnam und natürlich Kambodscha.

In mehr als 20 Vorträgen informierten sich die Teilnehmer über die neuesten Entwicklungen im E-Commerce. Die Eröffnungsrede bei der T3CON12 Asia hielt Typo3-Gründer Kasper Skårhøj. (Phnom Penh)

 

Referenzen