Zweiter Patch für Flow3 veröffentlicht

Die Entwickler des Content-Management-Frameworks Typo3 haben kurz vor Weihnachten den zweiten Patch für Flow3 veröffentlicht. Das teilte das Unternehmen auf seinem Firmenblog mit. Das zweite Patch folgt etwa einen Monat auf den ersten und behebt 15 kleinere Programmfehler. PSo gibt es einen Bugfix für das Anlegen zu vieler temporärer Dateien bei Unit Tests oder das nicht korrekte Ausführen von Zugriffssteuerungslisten. Flow3 wurde in erster Linie als Grundlage der Typo3-Version 5.x entwickelt, lässt sich aber auch unabhängig von Typo3 einsetzen. Das Programm eignet sich generell für die Entwicklung von Software in PHP mit einem mittleren oder hohen Umfang. (Culver City)

 

Referenzen