Magento erweitert Service mit Hermes-Schnittstelle

Die Open-Source-E-Commerce-Plattform Magento hat ihren Service mit der Einführung einer Schnittstelle zum Paketdienst Hermes erweitert. Magento-Nutzer können den Versand ihrer Waren künftig direkt aus der Shopsoftware vornehmen, teilten die Entwickler mit. Ein Wechsel zwischen verschiedenen Programmen und Plattformen entfällt in Zukunft.

Auf diese Weise soll der Versandprozess vereinfacht werden, Endkunden profitieren zudem von kürzeren Lieferzeiten. Der "ProfiPaketService" richtet sich vornehmlich an gewerbliche Händler, die pro Jahr zwischen 300 und bis zu fünfstellige Paketmengen verschicken. Mithilfe der Schnittstelle kann der Online-Händler den Versand zentral steuern – vom Erstellen des Paketlabels bis zur Sendungsverfolgung. (Berlin)

 

Referenzen