Non-Profit-Organization "First Book" erhält verbesserte Magento-Plattform

Die Entwickler der Open-Source-E-Commerce-Plattform Magento engagieren sich für die US-Non-Profit-Organization "First Book", die altersgemäße Bücher an Kinder aus finanzschwachen Familien vermittelt. Wie das Unternehmen in seinem Firmenblog mitteilte, wurde eine individuelle Plattform geschaffen, auf der Lehrer und Führungskräfte von "First Book" Bücher leichter finden und kaufen können. Erstellt wurde die Plattform vom Magento-Partner 6th Street Commerce mit der Magento Enterprise-Version. PDie neue Plattform zeichnet sich durch verbesserte Navigations- und Suchfunktionen aus. Zudem wurden die Betriebskosten in puncto Inventar und Management der Bestellungen gesenkt. "First Book" wurde 1992 gegründet und konnte in den USA mittlerweile 65 Millionen Bücher an Kinder verteilen. (Culver City)

 

Referenzen