Hinweise zur Kreditkartenzahlung in Online-Shops veröffentlicht

Die Open-Source-E-Commerce-Plattform Oxid eSales hat Hinweise zum Thema "Kreditkartenzahlung in Online-Shops" auf seiner Homepage bereitgestellt. Neben den Grundvoraussetzungen, wie Akzeptanzvertrag eines Kreditkarten-Akquirers, Payment Plattform und Payment Modul im Online-Shop werden auch Alternativen vorgestellt. Demnach können Shop-Betreiber, die eventuell im ersten Schritt nicht mit übergroßen Umsätzen rechnen, PayPal als Alternative nutzen. PÜber PayPal kann der Kunde selbst entscheiden, ob er per Überweisung auf sein PayPal Prepaid Konto, per Banklastschrift oder per hinterlegter Kreditkarte bezahlen möchte. Für PayPal gibt es beispielsweise im OXID eShop eine bequeme Integration über OXID eFire. (Freiburg im Breisgau)

 

Referenzen