Oxid eSales-Entwickler ziehen nach "Hackaton" in Halle positives Fazit

Die Entwickler der Open-Source-E-Commerce-Plattform Oxid eSales haben nach dem Coding-Event "Hackaton" in Halle (Saale) von Anfang März ein positives Fazit gezogen. "Das Resultat sieht gut aus und kann in seiner derzeitigen Form auf github angesehen werden", hieß es in einem Blogeintrag auf der Webseite des Unternehmens. Insgesamt nahmen an der Veranstaltung, die über zwei Tage lief, zehn Personen teil.

Im Zentrum des Entwickler-Treffens im örtlichen Mitteldeutschen Multimediazentrum (MMZ) stand die Erstellung einer Basis für ein neues Admin-Panel für den Oxid eShop. Der Programmierprozess sei aber noch nicht abgeschlossen, betonten die Oxid-Entwickler. Daher sei womöglich noch ein weiteres Treffen von der Konferenz Oxid Commons 2012 am 24. Mai notwendig. (Halle (Saale))

 

Referenzen