Oxid eSales veranstaltet Workshop zur Modulentwicklung

Die E-Commerce-Plattform Oxid eSales veranstaltet Ende August in Zusammenarbeit mit der Software-Firma Qafoo GmbH den Workshop "Modulentwicklung und Zertifizierung für OXID eShop". Nach Angaben des Referenten Kore Nordmann (Qafoo GmbH) sei das Ziel des Workshops, Unternehmen und Entwickler dabei zu unterstützen, schneller bessere Module und Shops zu entwickeln. Am ersten Tag der Schulung soll auf entscheidende Werkzeuge wie die Verwendung von Versions-Kontroll-Systemen, Build-Tools, ant und Continuous Integration Servern eingegangen werden. PDanach gehe es um Voraussetzungen, die ein Modul haben muss, um von Oxid eSales zertifiziert zu werden. Am dritten Tag sollen schließlich eigene Module geschrieben und getestet werden. Der Workshop richtet sich speziell an Oxid Partner, die ihre Module zertifizieren lassen wollen, aber auch an für alle Entwickler und Projektleiter im Oxid-Umfeld. Der Kurs findet vom 30.08. bis 01.09. in Freiburg im Breisgau statt. (Freiburg)

 

Referenzen