Oxid eSales veröffentlicht Modul für erweiterte Käuferkommunikation

Die Entwickler der Open-Source-E-Commerce-Plattform Oxid eSales haben ein neues Modul für eine erweiterte Käuferkommunikation veröffentlicht. Das teilte das Unternehmen auf seinem Blog mit. Mit dem Modul smxRemarks haben Shopbetreiber die Möglichkeit, E-Mails direkt aus dem Kundenkonto beziehungsweise aus der Bestellung an Ihren Kunden zu versenden.

Dabei kann man Empfänger und Betreff selbst bestimmen, wobei beide Felder automatisch mit der Kunden-E-Mail-Adresse und Bestellnummer vorbelegt sind. Eine Signatur kann ebenfalls als CMS-Seite vordefiniert werden. Die Funktion baut auf der bereits vorhandenen Oxid Kunden- und Bestellhistorie auf. Außerdem wurde eine Notizfunktion hinzugefügt und die Darstellung der einzelnen Einträge verbessert. (Freiburg)

 

Referenzen