Oxid eSales veröffentlicht Shopversion 4.5.6

Die Entwickler der Open-Source-E-Commerce-Plattform Oxid eSales haben die neueste Shop-Version 4.5.5 veröffentlicht. Das teilte das Unternehmen in seinem Firmenblog mit. Die neue Version enthält hauptsächlich Bugfixes.

An den Admin-Templates wurden nur leichte Veränderungen durchgeführt, neue Features wurden nicht hinzugefügt. Die neue Version verfügt über Änderungen im Bezug am Lazyloading. Hat man eine Datenbank-Tabelle erweitert und eigene Spalten hinzugefügt, waren diese bisher automatisch im oxuser-Objekt verfügbar. Mit Änderungen in der oxubase.php ("Bug 3463") funktioniert dies ab 4.5.6 nicht mehr, sofern die Spaltennamen klein geschrieben sind. Daher weisen Nutzer auf ihrem Blog darauf hin, alle eigenen kleingeschriebenen Datenbankfelder in Großbuchstaben umzuwandeln. Die neue Version steht ab sofort zum download bereit. (Freiburg)

 

Referenzen