OXID eSales zertifiziert Payment-Modul von PAYONE

Die Open-Source-E-Commerce-Plattform Oxid eSales hat das Payment-Modul von PAYONE für die Abwicklung aller Zahlungsprozesse als "Certified Extension" ausgezeichnet. Wie das Unternehmen in Freiburg mitteilte, unterstützt das Modul alle Editionen des OXID eShops und erweitert diesen um die Zahlungsabwicklung von mehr als 20 Zahlarten über die FinanceGate-Plattform von PAYONE. Zudem reduziere das Modul das Risiko von Zahlungsausfällen und Betrug durch integrierte Mechanismen des Risiko-Managements. Zum Einsatz kommen unter anderem Bonitätsprüfungen zur dynamischen Steuerung des Zahlartenportfolios, Sperrdateien sowie Adressprüfungen samt -korrektur.

Zusätzlich stehen die 3-D-Secure-Verfahren "Verified by Visa" und "MasterCard SecureCode" zur Absicherung von Kreditkartenzahlungen und individuell steuerbare Betrugspräventions-Tools wie GeoIP, BIN-Prüfung oder Velocity-Monitoring zur Verfügung. (Freiburg)

 

Referenzen