Oxid Usergroup NRW trifft sich

Die Entwickler der Open-Source-E-Commerce-Plattform Oxid eShop aus Nordhrein-Westfalen haben sich am Donnerstag zu ihrem zweiten Treffen im Unperfekthaus in Essen zusammengefunden. Wie Organisator Christian Lehmann mitteilte, stand diesmal das Thema B2B auf dem Plan. Ausgearbeitet werden sollte ein Vorschlag wie Oxid in Zukunft im B2B - Bereich funktionieren könnte.

Als Referent war Stefan Koshold vor Ort. Insgesamt sind 14 Mitglieder der NRW-Usergroup der Einladung in die außergewöhnliche Lokation gefolgt. Die neu gegründete Initiative in Nordrhein-Westfalen wurde erst im vergangenen Monat gegründet und bringt IT-Dienstleister, Shop-Betreiber und andere Projektbeteiligte zusammen mit dem Ziel des interdisziplinären Erfahrungs- und Informationsaustauschs. (Essen)

 

Referenzen