Change Management

Change Management vermeidet Probleme bevor sie entstehen

In jedem Bereich der Wirtschaft, vor allem im E-Commerce, befinden sich viele Prozesse und Betriebsabläufe in einem beständigen Wandel. Vermeidet man es, sie regelmäßig zu aktualisieren und zu optimieren können einige davon bei der Einführung neuer Systeme Probleme verursachen und ein Risiko für das gesamte Unternehmen darstellen.

7thSENSE ist sich dieser Tatsache bewusst und kann Ihnen durch ein gezieltes Change Management dabei helfen diese Risiken zu minimieren. Dabei spielt die Evaluation des Ist-Zustands eine wichtige Rolle. Denn dieser muss als Vergleichsplattform genutzt werden, um die Optimierung der einzelnen Prozesse genauer definieren und durchführen zu können.

Das Change Management umfasst eine Verbesserung in der gesamten IT-Infrastruktur oder einzelner Teilbereiche, wodurch die Performance Ihrer Betriebsabläufe optimiert und darin bestehende Risikofaktoren erkannt und minimiert werden.

Change Management für alle Systeme

Das Kernelement im E-Commerce ist und bleibt der Online-Shop. Dementsprechend wird gerade das E-Commerce-System sowie die damit verbundenen Drittsysteme beim Change Management gründlich unter die Lupe genommen. 7thSENSE kennt sich dank langjähriger Erfahrung im Bereich E-Commerce mit einer Vielzahl von E-Commerce-Frameworks hervorragend aus und kann somit Problemstellen schnell und einfach identifizieren.

Unabhängig davon ob Sie Magento, Shopware, Hybris, Spryker, OXID eSales, OroCommerce oder andere Systeme nutzen: Das E-Commerce-System steht immer im Zentrum eines erfolgreichen Change Managements. Doch auch die daran angebundenen Tools wie ERP, CRM, PIM oder DAM werden von 7thSENSE als fester Bestandteil des Change Managements untersucht und optimiert. Nur so kann eine hohe Effizienz und Zukunftssicherheit gewährleistet werden.

 

Referenzen