B2B-Kundensegmentierung

B2B-Kundensegmentierung für eine gezieltere Ansprache

Vor allem im B2B-Segment ist es wichtig die Kunden gezielt ansprechen zu können. Doch nicht nur das. Auch die Angebote können von Kundengruppe zu Kundengruppe variiert und gezielt verändert werden.

Eine B2B-Kundensegmentierung ist dementsprechend für einen erfolgreichen B2B-Shop nahezu verpflichtend. Die Grundlagen für eine saubere Segmentierung ist in den ERP- und CRM-Systemen der meisten Unternehmen bereits vorhanden. Daher liegt die Hauptaufgabe hier zunächst meist darin, die Daten mit dem verwendeten E-Commerce-System abzugleichen und dort eine identische Datenbasis zu schaffen. Denn die angezeigten Produkte und Preise müssen dort für jede Kundengruppe einzeln angepasst und verändert werden können. Darüber hinaus muss das System in der Performance leistungsstark genug sein, um auch gerade der durch Großkunden verursachten Last optimal stand zuhalten.

7thSENSE kann all dies für sie umsetzen.

Das passende E-Commerce-Framework ist entscheidend

Nicht jedes Shop-System ist für ein solches Vorhaben geeignet. Die Größe Ihres Shops und Ihres Warenportfolios spielen dabei eine ebenso große Rolle wie die Größe der Kundendatenbank und der Bestandskunden. Auch sind manche E-Commerce-Systeme von Haus aus besser auf die Ansprüche des B2B-Handels ausgelegt als andere.

7thSENSE berät Sie nicht nur bei der Implementierung einer erfolgreichen B2B-Kundensegmentierung, sondern setzt auch alle nötigen technischen Features und Schnittstellen für Sie um. Wir implementieren eine solche B2B-Kundensegmentierung in Shopsysteme wie Magento, Spryker, Shopware, OroCommerce, Hybris oder OXID eSales und sorgen somit für eine Verbesserung Ihrer Kennzahlen und eine Optimierung Ihres Shop-Systems.

 

Referenzen