Touchpoint Optimierung

Alle Kanäle optimal nutzen: Die Touchpoint-Optimierung für Ihr E-Commerce

Viele Unternehmer setzen nicht nur auf die traditionellen Verkäufe im Ladenlokal, sondern nutzen das E-Commerce als zusätzlichen Verkaufskanal. Mittlerweile verknüpfen aber auch kleinere Unternehmen beide Geschäftsfelder miteinander und schaffen so einen noch einfacheren Zugang für ihre Kunden. So werden beispielsweise auf Messen, aber auch im eigenen Ladenlokal, Terminals aufgestellt, die anhand der bestehenden Datenbasis aus dem E-Commerce-System von den Kunden zur Information genutzt werden können und damit als zusätzlicher Touchpoint dienen.

7thSENSE kennt die vielen Möglichkeiten und Vorteile, die ein solches System für Ihre Kunden und Ihr Unternehmen bietet. Eine Touchpoint-Optimierung Ihres E-Commerce-Systems erlaubt es Ihnen, die User Experience Ihrer Kunden noch besser und vor allem noch direkter zu gestalten.

Alle Elemente genau anpassen

7thSENSE weiß genau, wie die verschiedensten E-Commerce-Frameworks einer zielführenden Touchpoint-Optimierung unterzogen werden können. Sowohl Magento, Hybris, Shopware, Spryker, OXID eSales und OroCommerce können für diesen Einsatzbereich optimiert werden. So kann der Kunde beispielsweise das Sortiment direkt auf einer für die Touch-Eingabe optimierten Oberfläche durchsuchen.

Auch Kombinationslösungen sind problemlos möglich, mittels Scanner kann der Kunde den Barcode eines Produktes am Touchpoint einlesen und erhält nicht nur alle relevanten Details zu dem Artikel, sondern auch Informationen über weitere verfügbare Varianten und Alternativen. Dies erlaubt Ihren Kunden einen informierteren Einkauf und stärkt so deren Zufriedenheit und Markenloyalität.

 

Referenzen