Content Management-Systeme

Content Management-Systeme sparen Geld und machen unabhängig

Content Management-Systeme sind bereits ab Mitte der Neunzigerjahre als Alternative zu den damals dominierenden statischen Webseiten entstanden. Diese datenbankgestützten Systeme erlauben es, nachdem sie einmal programmiert und gestaltet sind, beliebige Inhalte über ein zentrales Web-Interface zu verwalten. So können Ihre Online-Redakteure nach einer kurzen Schulung die komplette Webseite selbständig verwalten.

CMS-Entwicklung seit Anbeginn

7thSENSE beschäftigt sich seit seiner Gründung mit Content Management-Systemen. Dabei haben wir sowohl komplett eigene CMS-Frameworks entwickelt als auch Corporate Websites, Intranet- und Extranet-Plattformen auf Basis des OpenSource-CMS Typo3 umgesetzt. Somit haben wir einen reichhaltigen Erfahrungsschatz gesammelt, wenn es darum geht, die Anforderungen unserer Kunden exakt bewerten und realisieren zu können.

Egal, welche Funktionalitäten Sie sich von Ihren neuen CMS wünschen – wir können Sie realisieren. Unsere Spezialisten entwickeln eigene Schnittstellen zur Anbindung an beliebige externe Systeme, konfigurieren ausgefeilte Rechteverwaltungen und programmieren für Sie die Features, die Sie sich wünschen. Dabei achten wir natürlich auch darauf, sowohl Ihnen als auch Ihren Kunden und Mitarbeitern die Bedienung im Frontend und Backend so einfach und angenehm wie nur möglich zu machen.

 

Referenzen