Dropshipping

 

Dropshipping, also das sogenannte "Streckengeschäft", wird bei vielen E-Commerce-Händlern immer beliebter, da es sowohl für sie wie auch für die Kunden häufiger günstiger ist als der klassische Geschäftsablauf. Beim Dropshipping erwirbt ein Shop ein bestimmtes Produkt beim Lieferanten oder Hersteller und verkauft es an den Kunden weiter, ohne jemals die Ware in seinen eigenen Lagern gehabt zu haben. Der Lieferant wird automatisch über die Bestellung informiert und versendet die gewünschten Artikel direkt an den Kunden. Da ein Versandweg entfällt, sinken die Kosten.

Als etablierte E-Commerce-Agentur weiß 7thSENSE aus eigener Erfahrung, welche Vorteile das Dropshipping den Betreibern einer E-Commerce-Plattform bietet. Dies gilt insbesondere für den B2B-Bereich, wo der Begriff Dropshipping noch wesentlich geläufiger als im B2C-Segment ist. Aber auch im Endkundengeschäft steigt die Wertschätzung für das Modell des Streckengeschäfts stetig.

7thSENSE hilft Ihnen gerne dabei, eine Dropshipping-Lösung in Ihr E-Commerce-System zu integrieren. Möglich ist dies mit allen gängigen Lösungen wie beispielsweise Magento, Shopware, Hybris, Spryker, OXID eSales oder OroCommerce. Gerne können wir Ihnen zudem Empfehlungen geben, bei welchen Produkten sich das Streckengeschäft traditionell besonders lohnt und für alle Seiten am besten rechnet. Kontaktieren Sie uns einfach jetzt!

 

Referenzen