Sicherheitskonzepte

Mit 7thSENSE auf der sicheren Seite

Je mehr sich eine IT-Architektur nach außen öffnet, desto wichtiger wird es, alle Sicherheitslücken zu schließen. Insbesondere, wenn personenbezogene Daten wie Adressen oder Bankverbindungen gespeichert werden ist dies auch eine rechtliche Notwendigkeit. Die Daten müssen dabei ja nicht nur auf den einzelnen Systemen, sondern auch während ihrer Übertragungen geschützt sein. Die Server- und Security-Spezialisten von 7thSENSE helfen Ihnen mit ihrer jahrelangen Erfahrung und ihrem stets aktuellen Wissensstand dabei, angemessene Sicherheitskonzepte zu entwickeln die exakt auf Ihre individuelle IT-Infrastruktur zugeschnitten sind.

Hacker sind nicht die einzige Gefahr

Denn im IT-Bereich stellen nicht nur böswillige Angriffe von außen ein Sicherheitsrisiko dar. Ein stabiles System muss auch vor einem Datenverlust optimal geschützt sein. Dank der von 7thSENSE eingesetzten Backup-Lösungen können wir selbst im schlimmsten Falle Ihre Daten innerhalb kürzester Zeit wieder komplett herstellen. Hierfür setzen wir auf allen unseren Servern RAID-Systeme auf Basis modernster Hardware ein, von deren Inhalten – sowohl dem Dateisystem als auch von den darauf laufenden Datenbanken – mindestens einmal täglich ein Backup erstellt und zwei Wochen lang vorrätig gehalten wird.

 

Referenzen