Die neuesten Magento Updates

Die neuesten Magento Updates

Die eCommerce-Software Magento erscheint in zwei neuen Versionen.
Version 1.9.1 der Community Edition sowie Version 1.14.1 der Magento Enterprise Edition helfen Händlern Ihre Verkäufe noch mehr zu steigern.

Hauptsächlich in der Bedienerführung haben die Entwickler von Magento abermals ganze Arbeit geleistet. So können Produktlisten beispielsweise ganz simpel per drag and drop bedient werden. In der Anwendung bedeutet dies: Kommt ein neues Produkt hinzu, wird es einfach mit der Maus in den entsprechenden Produktkatalog gezogen; soll es einer anderen Kategorie zugeordnet werden, genügt das Herüberziehen. Dies zeichnet wohl eine der herausragendsten Innovationen in der Enterprise Edition 1.14.1 aus; auch, weil es hierdurch möglich ist, Produktseiten in Windeseile optisch ansprechender zu gestalten und Echt-Zeit-Updates als Reaktion auf Verbraucherwünsche und Lagerbestände durchzuführen.

Enorme Zeitersparnis verschaffen den Händlern die Funktionen des Visual Merchandiser. So lassen sich Unmengen an Produkten zeitgleich hinzufügen, entfernen, in bestehende Kategorien oder gar in automatisch neu generierte Kategorien, wie „Neue Produkte“ oder „Reduzierte Artikel“, basierend auf den Produktattributen, zusammenfassen. Die Vorschaubilder der verschiedenen Produkteigenschaften wie Farbe, Größe, etc. können sowohl in der Open-Source-Variante als auch in der Enterprise Edition eingeblendet werden.
Das Visual Merchandiser Tool wurde in Zusammenarbeit mit der On Tap-Gruppe entwickelt und ist abermals ein Beweis für die unvergleichliche Kraft des globalen Partnernetzwerks von Magento.

Sowohl die Enterprise als auch die Community Edition wurden um “Responsive Design E-Mail Templates” ergänzt. Das “Responsive Design Theme” der Magento Enterprise Edition 1.14.1 kann nun alle Funktionen des kompletten Shops auch mobil und touch-optimiert in unterschiedlichen Auflösungen darstellen. Sogar Transaktions-E-Mails, wie die Bestellbestätigung, werden an die Displaygröße angepasst. Dies ist entscheidend; werden immerhin rund 42% aller E-Mails auf mobilen Geräten geöffnet.

Durch das neue Support-Tool der Enterprise Edition wird die Arbeit des Kundensupports ungemein erleichtert. So lassen sich kinderleicht und direkt aus der Administrationsoberfläche detaillierte Berichte zur schnellen Fehlerdiagnose generieren. Diese Berichte liefern die für die Unterstützung benötigten Systeminformationen wie Ihre Apache-Version, MySQL Einstellungen, Extensions etc. um dem Support-Team essentielle Informationen für mögliche Fehlerquellen zu übermitteln.

In der Magento Enterprise Edition 1.14.1 ist es nun ebenfalls möglich, dass mehrere Administratoren zeitgleich in der Admin-Oberfläche arbeiten. Dies führt zu einer uneingeschränkten Produktivitätssteigerung bei größeren Verwaltungsteams.

Die Magento Enterprise Edition 1.14.1 steht Bestandskunden ab sofort zur Verfügung. Die Open-Source-Variante (Magento Community Edition 1.9.1) wird aktuell noch final getestet und steht in den nächsten Wochen zum kostenlosen Download bereit.

 

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach!

Referenzen