Flash Sales als optimale Lösung in vielen Branchen

Viele Branchen können mittels Flash-Sales und Blitzangeboten wirtschaftliche und strategische Vorteile erreichen: 7thSENSE zeigt Ihnen wie und warum!

Blitzangebote, Flash-Sales und Sonderverkäufe sind ein probates Mittel, um die Verkaufszahlen in vielen Bereichen anzuheben. Doch in den letzten Jahren haben sich Sonderseiten für solche Verkaufsangebote nur äußerst selten halten können. Dies liegt vor allem daran, dass die Seiten falsch beworben und vor allem auch falsch geführt wurden. Solche Sonderseiten und Sonderverkäufe müssen im Idealfall den Kunden angeboten werden, damit diese sich besonders umsorgt fühlen.

Mit einer gezielten Verkaufsstrategie hingegen können solche Seiten genutzt werden um eine bessere Kundenbindung zu erzielen, mehr Effizienz über verschiedene Vertriebskanäle hinweg zu erzielen und vor allem auch dabei helfen überschüssige Waren aus dem Lager zu bekommen.

Wenn eine solche Flash-Sale-Seite richtig in den passenden Kontext eingearbeitet wird und als exklusives Nebenprodukt Ihres E-Commerce dient, dann kann eine solche Strategie verschiedene Vorteile bieten. 7thSENSE zeigt Ihnen, wie stark sich eine solche Seitenstruktur auf Ihren Erfolg auswirken kann.

 

1. Verkauf überschüssiger Inventar-Waren

In früheren Zeiten waren überschüssige Waren ein echtes Problem. Man konnte diese natürlich zu einem günstigeren Preis im normalen Shop anbieten, schnitt sich damit aber oftmals ins eigene Fleisch und sendete falsche Signale an die Kunden. Man konnte die Waren auch für das nächste Jahr aufheben, doch dies führte nur allzu oft zu überquellenden Lagern. Oder man konnte die Waren an Billig-Händler abgeben, was die Margen nochmals verknappte und das Bild der Marke beschädigen konnte.

Mit einem passenden Flash-Sale und somit gezielten Sonderangeboten kann dieses Problem schnell und effizient aus der Welt geschafft werden, ohne mit diesen Sonderangeboten den eigenen Shop abzuwerten.

 

2. Neue Kunden überzeugen

Wer nach Sonderangeboten und Flash Sales sucht, der ist in der Regel sehr zielstrebig. Dies zeigen auch unsere Analysen bei 7thSENSE. Solche Kunden sind dreimal häufiger als normale Kunden gewillt, den Einkauf direkt abzuschließen und verlassen sogar viermal seltener die Shoppingseite mit einem noch gefüllten Warenkorb. Sind solche Kunden von der eingekauften Marke überzeugt, so werden Sie diese auch weiterhin kaufen - oftmals auch zum regulären Preis. Neue Kunden können somit durch eine Flash-Sale-Seite gefunden und überzeugt werden.

 

3. Den Kunden sich besonders fühlen lassen

Wer zu einer solchen Flash-Sale-Seite eingeladen wird, kommt deutlich häufiger zurück und kauft weiterhin bei diesem Anbieter. Schließlich möchte sich jeder besonders fühlen und entsprechend umschmeichelt werden. Ohne viel Aufwand kann man somit die Kundenbindung stark erhöhen.

 

4. Die Umsätze optimieren

Wer seine überschüssigen Waren zu günstigen Konditionen verkauft, der erwartet keine guten Margen. Durch die, von einer solchen Flash Sale Seite, ausgelösten Bedarfshaltungen der Kunden hingegen, können die Verkaufszahlen so stark ansteigen, dass die geringen Margen ausgeglichen werden können. 

 

5. Die eigene Marke schützen

Offene Sonderangebote und Sonderkonditionen können schlechte Auswirkungen haben. Sowohl die Konkurrenz als auch die Kunden können vermuten, dass die Marke sich nur durch solche Verkäufe halten kann. Wer jedoch einen Flash-Sale für ausgewählte Kunden anbietet, kann sowohl den Umfang als auch die Wirkung eines solchen Sonderverkaufs viel gezielter und effizienter steuern.

 

6. Verbesserung der Traffic- und Verkaufszahlen

Solche Sonderaktionen, wenn Sie gezielt an Kunden herangetragen werden, können die Besucherzahlen der E-Commerce-Seite spürbar verbessern. Kunden schauen immer wieder vorbei um keine Aktion zu verpassen und können bei diesen Gelegenheiten natürlich auch auf der Hauptseite einkaufen. Somit lassen sich beide Zahlenwerte spürbar verbessern.

 

Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen auch telefonisch unter +49 7121 697 10 10 zur Verfügung.

Referenzen