TYPO3 Rückblick 2014

Der TYPO3 Jahresrückblick für 2014

2014 wurde hart an der Verbesserung der Arbeitsabläufe und Prozesse gearbeitet. Großes Augenmerk galt auch den neuen Marken-Vorschriften, welche seit Oktober gültig sind.

Die interne sowie externe Kommunikation galt es im vergangenen Jahr ebenfalls zu verbessern. Dabei half die Zusammenarbeit mit einer PR-Agentur, welche zu zahlreichen Berichten und Interviews verhalf, ungemein.

Die TYPO3 Organisation ist nun auch Mitglied bei OASIS, OSI, ECO und CMS garden. Das Ziel mit anderen Projekten zu interagieren und voneinander lernen ist damit nun greifbarer denn je.

Für den TYPO3 Bildungsausschuss war 2014 ebenfalls ein großartiges Jahr. So werden die Vorbereitungsworkshops für die TYPO3-Zertifizierung beispielsweise immer beliebter. Dem zu Folge wurde das Team rund um Teamleiter Patrick Lobacher vergrößert und bereits große Pläne für die kommenden Jahre geschmiedet. Anfang diesen Jahres soll eine der Arbeitsgruppen bereits erste Ergebnisse präsentieren.

Auch für das Zertifizierungs-Team war 2014 ein gutes Jahr:

LTS Update auf 6.2, erste Einrichtung und Einführung eines Fragenpools um mehrere Zertifizierungen zu handhaben, 142 Prüfungsanmeldungen, von welchen 53 bestanden haben, 76 durchgefallen und 13 nicht zur Prüfung erschienen sind.

Für 2015 stehen vor allem eine neue Zertifizierung und deren Vorbereitung, wie beispielsweise die Definition von Fragen, im Vordergrund.

Referenzen