Verwandeln Sie die B2B-Suchfunktion in ein effektives Marketing Tool

Für die meisten Online-Shops gehört eine integrierte Suchfunktion zu den absoluten Grundfeatures. Dabei ist es egal, ob sich die Seite an Endverbraucher oder an Geschäftskunden richtet. Aber: Shops, die ihre Suchfunktion in ein effektives Marketing-Werkzeug umwandeln möchten, müssen mehr tun, als einfach nur eine Suchfunktion in ihre Webseite zu integrieren. Stattdessen gilt es, eine genau angepasste Suchfunktion zu erstellen die dem Kunden exakt das Produkt aus der Datenbank liefern kann, das er sucht.

Das trifft besonders auf den B2B-Markt zu, wo eine einfache Suchfunktion oftmals nicht dazu in der Lage ist, die Anforderungen der Besucher zu erfüllen. Tatsächlich haben Studien in Bezug auf B2B-Omnichannel-Shops bewiesen, dass sich circa 60% der Kunden eine erweiterte Suchfunktion für Online-Stores wünschen.

Aus diesem Grund ist es offensichtlich, das B2B-Unternehmen, die bereit sind in die Suchfunktion Ihrer Webseite zu investieren, gleich mehrere Vorteile haben werden. 7thSENSE erklärt Ihnen, worauf dabei zu achten ist.

 

Warum die optimierte Suche im B2B E-Commerce so wichtig ist

Eine effektive Suchfunktion auf der Webseite ist für B2B-Unternehmen noch einmal deutlich wichtiger als für B2C-Shops. Das liegt daran, das B2B-Unternehmen in der Regel deutlich komplexere und umfangreichere Attribute, Varianten und Kombinationen ihrer Produkte anbieten. Darüber hinaus bieten B2B Shops in der Regel eine deutlich größere Produktpalette an und sind damit oft sehr Content-lastig. Eine Suche in einem umfangreichen B2B-Produktkatalog kann ohne eine speziell angepasste Suchfunktion schnell mühsam und frustrierend für potentielle Kunden werden.

Geschäftskunden müssen schnell dazu in der Lage sein, wichtige und relevante Informatonen zu finden, während Sie verschiedene Optionen und Variationen der Suche zur Verfügung haben. Trotz dieser Tatsache bieten jedoch nur rund 30% der Webseiten eine solch detaillierte Facettensuche an. Der Rest hingegen nutzt nach wie vor eine gewöhnliche Volltextsuche, bei der Nutzer exakte Keywords eingeben müssen. Eingeschränkte oder nicht optimierte Suchfunktionen auf der Webseite führen nicht nur zu unzufriedenen Kunden und wirken sich negativ auf die Nutzererfahrung aus: Sie können im schlimmsten Fall dazu führen, dass ein potentieller Kunde verloren geht. Kann ein potentieller B2B-Kunde mit einer Suche nicht schnell und einfach die Artikel finden, die er benötigt, dann wird er sich ein anderes Unternehmen suchen, das über diese Technologie verfügt.

Wenn Sie einen B2B E-Commerce Store entwickeln, ist es daher besonders wichtig, sicherzustellen, dass dieser über eine starke Suchfunktion verfügt. Das beinhaltet auch die Möglichkeit, die beliebtesten Suchanfragen der Nutzer anzuzeigen, damit der Besucher Ihrer Webseite immer schnell das findet, was er sucht.

 

Top-Suchfunktionen, die eine B2B Seite beinhalten sollte

Nach dem genauen Keyword

Die einfache Suche nach einem exakten Keyword ist die Grundlage einer jeden Suche, die jede B2B Webseite haben sollte. Ein Kunde sollte also zum Beispiel in der Lage sein, ein bestimmtes Produkt entweder mit dem exakten Titel, dem Modell oder der SKU-Nummer zu finden.

 

Nach Problemen, die ein Produkt lösen kann

Auch wenn B2B-Kunden normalerweise fachkundige Käufer sind kann es durchaus vorkommen, dass sie sich nicht an einen Produktnamen oder ein Modell erinnern. Deswegen sollten Sie diesen Kunden die Möglichkeit geben, nach anderen Stichwörtern, wie etwa einem Problem oder dessen Lösung zu suchen. Beispiele sind etwa "Kaputter Holzrahmen", oder "Kratzer im Lack". Diese Suchfunktion ist besonders wichtig für E-Commerce-Seiten, die mit Werkzeug, Haushaltsartikeln oder Pharmazeutika handeln.

 

Nach Beschreibungen

Häufig suchen Benutzer Produkte auf Basis einer Beschreibung, Eigenschaften oder Kategorien. Das gilt besonders für spezielle Produkte oder für Artikel, die aufrund eines besonderen Anlasses oder während einer speziellen Saison angeboten werden. Beispiele hierfür wären etwa Schneeketten oder kurzärmelige Uniformen. Um diese Funktion in einem Online Shop nutzen zu können, müssen die Produkte entsprechend angepasst werden. Eine aussagekräftige und detaillierte Beschreibung ist besonders wichtig und auch die Nutzung von Tags ist hilfreich, da so Produkte angezeigt werden können, dessen Suchwort sich nicht im Titel oder der Beschreibung befindet.

 

Nach Produkteigenschaften

Geschäftskunden suchen nicht selten nach bestimmten Produkten und nutzen dafür bestimmte Eigenschaften oder Charakteristika, wie etwa das Material oder die Farbe. Beispiele sind zum Beispiel die Wattzahl einer Glühbirne oder Autozubehör in einem bestimmten Farbton. Diese Suche lässt sich relativ einfach durch die Nutzung von Filtern realisieren, die es dem Besucher ermöglichen, gezielt nach Produkten mit bestimmten Attributen zu suchen.

 

So verwandeln Sie die Suchfunktion in ein effizientes Marketing Tool

Zu wissen, was Ihr Kunde sucht und wie er dabei vorgeht, ist ein immens wichtiger Faktor, der Ihnen dabei hilft, Ihre Suchfunktion so anzupassen, dass sie ihn bei seiner Suche optimal unterstützt. Das ist aber eben nur die halbe Miete. Denn insgesamt betrachtet ist auch die Suchfunktion nur eine Komponente Ihres Online Shops sowie der Zufriedenheit Ihrer digitalen Kunden, die Ihr Unternehmen stets anstreben sollte.

Bereits wenn es um die Auswahl einer Plattform für Ihr B2B-Unternehmen gibt ist Aufmerksamkeit geboten. Sie sollten sicherstellen, dass Sie sich für eine Software entscheiden, die für die schwierigen Anforderungen und Herausforderungen des B2B-Markts konzipiert wurde und diese meistern kann. 7thSENSE berät Sie gerne und kann Ihnen sagen, ob für Ihre speziellen Anforderungen beispielsweise OroCommerce, Magento oder Shopware als E-Commerce-System am Besten geeignet wäre.

 

Fazit

Erhalten die Geschäftskunden Ihres Unternehmens nicht die relevanten Suchergebnisse, die sie erwarten, dann wirkt sich dies in jedem Fall negativ auf die Kundenzufriedenheit aus. Im schlimmsten Fall kann das sogar dazu führen, dass sich der Kunde auf den Webseiten Ihrer Mitbewerber umschaut. Um Ihren Kunden eine positive Erfahrung bei der Suche zu bieten und so deren Loyalität zu steigern sollten Sie über die einfache Suchfunktion hinaus schauen und sicherstellen, dass Ihr B2B-Shop eine robuste Suchmaschine hat, die eine Vielzahl an Anforderungen und diverse Suchkriterien erfüllen kann.

Sie sollten jedoch stets im Hinterkopf behalten, dass eine gute Suchfunktion allein noch kein Geschäft macht. Sie sind zudem auch für große Datenmengen und umfangreichen Content in Form von Produktbeschreibungen, Tags oder Attributen verantwortlich. Damit Sie Ihren Kunden aussagekräftige Suchergebnisse bieten können, ist es wichtig, den Content nicht zu vernachlässigen.

Referenzen