Datenmanagement B2B Commerce

Brennpunkt Datenmanagement: B2B Commerce im Zugzwang

Daten stellen im E-Commerce zusammen mit den eigentlichen Verkaufsgütern die Grundlage für den kompletten Betrieb dar. Im B2B-Bereich gilt dies noch stärker als im Endkundengeschäft. Der Gesamtpool an zur Verfügung stehenden Daten kann dabei grob in zwei Segmente unterteilt werden: Zum einen gibt es die Daten, die das Unternehmen direkt anlegt und verwaltet - also beispielsweise Produktstammdaten und Lagerbestände - zum anderen gibt es die sensiblen Kundendaten, welche nicht nur separat gesichert werden müssen, sondern auch für das Marketing und die Kundenbindung enorm wichtig sind.

Dementsprechend wichtig ist das Datenmanagement. B2B Commerce kann nicht ohne eine solide und stets zugängliche Datenbasis funktionieren. 7thSENSE hilft Ihnen bei der Konzeptionierung und Umsetzung eines leistungsfähigen Datenmanagements.

Jedes Shopsystem stellt andere Anforderungen

Wichtig ist dabei vor allem, dass Ihr Shopsystem und die daran angebundenen Drittsysteme für eine optimale Nutzung und Sicherung der Datensätze optimiert wurden. Hier bieten die bekannten Shopsysteme jeweils unterschiedliche Ausgangslagen.

7thSENSE kann die Prozesse der Datensammlung und Datenverarbeitung für Sie jedoch unabhängig vom verwendeten E-Commerce-Framework problemlos optimieren. Egal ob Sie Magento, Hybris, Spryker, Shopware, OroCommerce oder OXID eSales nutzen: 7thSENSE sorgt dank erfahrener Entwickler und ausgezeichneten Workflows für ein verlässliches und hochgradig optimiertes Datenmanagement. B2B Commerce war noch nie so einfach. So erhalten Sie einen deutlichen Vorsprung vor Ihren Mitbewerbern.

 

Referenzen