Prozessdesign

Effiziente Workflows dank professionellem Prozessdesign

Die Optimierung von Arbeitsabläufen und internen Prozessen spielt im E-Commerce eine wichtige Rolle. Viele Unternehmen arbeiten jedoch einfach weiter mit Prozessen, die quasi im Laufe der Zeit organisch entstanden oder mittlerweile überholt sind. Dabei ist es jedoch wichtig, Workflows in regelmäßigen Abständen neu zu bewerten und ihren Sinn, beziehungsweise ihre Effizienz zu hinterfragen. Das können sowohl innerhalb der verschiedenen Shopsysteme ablaufende Prozesse sein, als auch Prozesse innerhalb der Warenkette, beim Kundenmanagement oder in der Datenverarbeitung.

Als erfahrene E-Commerce-Agentur kennt 7thSENSE die Probleme und Leistungseinbußen, die durch mangelhafte oder schlecht optimierte Prozesse entstehen können. Durch ein gezieltes Prozessdesign kann man diesen Problemen zuvorkommen oder bestehende Bottlenecks identifizieren und beheben. Vor allem, wenn die Prozesse an den E-Commerce-Aktivitäten zwar beteiligt sind, aber bereits vor diesem etabliert wurden, können durch gezielte Optimierungen und Neuorientierungen mittels Prozessdesign mehr Möglichkeiten und freie Ressourcen geschaffen werden.

Für jedes Shopsystem die richtige Lösung

Beim Prozessdesign spielt natürlich auch das verwendete E-Commerce-Framework und dessen Integration in die bestehende IT-Infrastruktur eine Rolle. Als E-Commerce-Dienstleister kann Ihnen 7thSENSE ein umfassendes Prozessdesign unter Berücksichtigung aller beteiligten Systeme für eine Vielzahl von E-Commerce-Lösungen wie Magento, Shopware, Hybris, OroCommerce, OXID eSales und Spryker anbieten.

7thSENSE analysiert und evaluiert Ihren Ist-Zustand und die Bedarfslage, schafft eine Basis für das Prozessdesign und entwickelt Prozesse anhand der individuellen Wünsche und Anforderungen Ihres Unternehmens und Ihrer E-Commerce-Plattform. Das Ergebnis wird dabei auch den höchsten Ansprüchen gerecht.

 

Referenzen