7thSENSE informiert: Alle Fakten über Magento 2.0

Die Full Service E-Commerce Agentur 7thSENSE verrät, welche Neuerungen uns bei Magento2.0 erwarten und welche Vorteile das neue System mit sich bringt

7thSENSE ist stolz an der Veröffentlichung von Magento 2.0 beteiligt zu sein. Als eine der ersten im deutschsprachigen Raum ist unsere Full Service E-Commerce Agentur als ausgebildeter Partner auf dieser Plattform vertreten. So können wir unseren Kunden seit dem Release-Datum von Magento 2.0 ein fähiges und bestens ausgebildetes Team an Technikern und Entwicklern bieten, welche sich mit Magento 2.0 hervorragend auskennen und Ihnen zur Seite stehen.

Um die wichtigsten Fragen unserer Kunden bereits im Vorfeld zu beantworten, haben wir uns hingesetzt und die wichtigsten, bekannten Fakten zu Magento 2.0 für Sie zusammengetragen.

 

Was ist Magento 2.0?

Die neue Magento 2.0 Variante ist kein Re-Design, sondern ein kompletter Neuaufbau der bekannten und beliebten Magento-Plattform, ohne die Stärken der alten Plattform zu vernachlässigen.

Einige Verbesserungen betreffen unter anderem:

 

Ein Update der gesamten Architektur

Bei Magento 2.0 wurde die Basis der Plattform, also vor allem die Open Source Module und die Bibliotheken einer starken Revision und Überarbeitung unterzogen. Der Code wurde modularer und strukturierter aufgebaut, was es Entwicklern erleichtern sollte, Dinge zu verändern oder neue Module für Magento 2.0 zu entwickeln.

 

Enorm viele Verbesserungen in der Performance und der Stabilität

  • Eigenständige Datenbanken für Subsysteme wie das Bestellmanagement, das Produktmanagement und auch die Zahlungsabwicklung. In Kombination mit einer Unterstützung für MySQL-Cluster kann eine Magento Seite somit rasant und ohne Schwierigkeiten skaliert werden.
  • Ein leistungsstärkeres Backend, welches ohne Performance-Einbrüche erlaubt, dass auch große Teams an Produkten und Prozessen arbeiten können.
  • Magento 2.0 wurde für eine optimale Skalierbarkeit entwickelt, sodass große und kleine Händler zugleich die Vorteile des neuen Systems nutzen können.
  • Es wurden verschiedene neue und bekannte APIs implementiert um Engpässe bei der Datenverarbeitung zu vermeiden, welche in Magento 1.X noch regelmäßig auftraten. Darüber hinaus ist die Implementierung von Drittanbieterprogrammen über diese Schnittstellen deutlich einfacher und effizienter geworden.
  • Eine automatische Testumgebung wurde hinzugefügt, in welcher die Code-Qualität und die Geschwindigkeit überprüft werden können.
  • Auch auf Kundenseite hat sich einiges getan. Vor allem die Geschwindigkeit der Webseite wurde spürbar verbessert, was kürzere Ladezeiten zur Folge hat.
  • Verbesserungen auf Server-Seite, wie die Implementierung des Varnish Web Beschleunigers für Apache, so dass die Performance bereits ohne Tuning extrem hoch ist.

 

Updates am responsiven Design für den Shop

Magento 2.0 überzeugt mit einem Referenz-Theme, welches neue Maßstäbe im Bereich responsive Design in einem Online Shop bieten wird.

 

Verbesserungen im Bereich Administration durch integrierte Business-Werkzeuge

  • Ein verbessertes Admin-Interface mit intuitiverer Steuerung und Kontrolle verschiedener Elemente. So lassen sich Kennzahlen und auch tägliche Aufgaben deutlich besser darstellen, kontrollieren und bearbeiten.
  • Das Admin-Interface wurde auf die Nutzung per Touch-Bildschirm optimiert. Somit können Änderungen auch unterwegs vorgenommen werden.
  • Das Admin-Interface kann angepasst und für unterschiedliche Aufgaben in seinem Design gespeichert werden. Dies erleichtert viele alltägliche Schritte bei der Arbeit ungemein.

 

 

Referenzen