"Kling, Kässchen, klingelingeling"

Mit 13 Tipps zum Erfolg im Weihnachtsgeschäft

Sie haben es sicherlich schon bemerkt: Die Supermärkte sind bereits gefüllt mit Lebkuchen, Schokoladenweihnachtsmännern, Spekulatius und weiteren Weihnachtsleckereien. Aber haben Sie Ihren Shop auch schon auf das näher rückende Weihnachtsfest vorbereitet? Immerhin ist dies die für den Handel umsatzstärkste Zeit des Jahres.

Schenken Sie das Weihnachtsgeschäft nicht Ihrer Konkurrenz, sondern schmücken Sie Ihren Shop mit unseren Tipps:

 

Trendy

Haben Sie die Weihnachtstrends für 2015 auf dem Schirm? Welche Produkte in Ihrem Sortiment dürfen dieses Jahr auf keinen Fall unter dem Weihnachtsbaum fehlen bieten sich somit für Werbeaktionen und Newsletter an? Prüfen Sie Ihren Warenbestand und alle zugehörigen Artikelbeschreibungen. Sind Ihre Keywords optimal auf die zu Weihnachten verwendeten Suchanfragen abgestimmt?

 

SEM 

Nach dem Klick auf seine weihnachtliche Suche sollte der User bestenfalls auf eine eigens konzipierte Landingpage gelangen. Gestalten Sie den Content, beispielsweise über das Storytelling-Feature von Shopware oder ein zeitgesteuertes individuelles Design auf Ihrer Magento-Landingpage.

Planen Sie Ihre Weihnachtskampagnen bei Google AdWords und in den sozialen Netzwerken.

 

Multi-Channel 

Betreiben Sie Multi-Channel-Selling? Gerade über Amazon und eBay lassen sich fast alle Artikel anbieten. Für viele Shopsysteme wie Magento, Oxid eSales und Shopware gibt es hier bereits Schnittstellen, über die sich Artikel problemlos zu den Verkaufsplattformen exportieren und die Bestellungen wieder in die jeweilige E-Commerce-Plattform zurückspielen lassen.

 

Smartphone & Tablet 

Ist Ihr Shop für mobile Endgeräte optimiert? Beinahe die Hälfte aller Onlinekäufe findet heutzutage via Smartphone oder Tablet statt. Der Einkaufsprozess sollte daher gerade auch für diese Geräte schnell & einfach gestaltet sein. Auch hier bringen die aktuelleren Versionen der großen E-Commerce-Systeme bereits von Haus aus ein solides Grundgerüst mit.

 

Geschenke-Ratgeber 

Bietet Ihr Shop die Möglichkeit, nach Zielgruppen zu filtern? Die Kundensegmentierung schlägt dann passende Geschenke für die ausgewählte Gruppe (Oma/Opa, Schwester, Ehepartner, ...) vor.

 

Kundenservice 

Optimieren Sie Ihren Kundenservice an allen nur denkbaren Stellen – denn spätestens im Dezember muss alles passen und Anfragen müssen schnellstmöglich beantwortet werden. Stocken Sie zur Not Ihr Personal auf.

 

Logistik & Bezahlsysteme 

Testen Sie Ihr Logistik- und Retourenmanagement und überprüfen Sie, ob es bei Ihren Zahlarten und Payment Providern noch weitere Optimierungsmöglichkeiten gibt. Erhalten Ihre Kunden eine automatische Versandbestätigung inklusive Trackingnummer?

 

Statistics 

Überprüfen Sie Ihre Statistiken aus den Vorjahren. Zu welchem Zeitpunkt gab es besonders viel Traffic? Seien Sie für diese Momente gewappnet. Eine Ladezeit von mehr als 3 Sekunden führt bei den meisten Kunden selbst im Checkout-Bereich zu einem Kaufabbruch.

 

Checkout-Optimierung 

Verfügt Ihr Shop über einen 1-Click-Checkout? Gerade in den letzten Tagen vor Weihnachten sind die Kunden gestresst. Ein kundenfreundlicher 1-Click-Checkout kann daher Ihre Umsätze maßgeblich verbessern. Für die meisten E-Commerce-Systeme wie Magento oder Shopware gibt es hier bereits fertige Module, die von Ihrem Dienstleister nur noch an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden müssen.

 

Performance 

Kann eventuell die Performance des Shops noch weiter optimiert werden um auch bei enormer Anfragedichte eine schnelle Be- und Verarbeitung zu gewährleisten? Conversions sollten keinesfalls gefährdet werden.

 

Live-Änderungen 

Änderungen im Live-System sind in der starken Vorweihnachtszeit generell nicht zu empfehlen und sollten daher währenddessen absolut tabu sein. 

 

Hosting-Check 

Haben Sie einen guten Kontakt zu Ihrem Hoster? Fragen Sie im Vorfeld, an wen Sie sich in einem Notfall wenden können.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Weihnachtsgeschäft.

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne unter der Rufnummer +49 7121 697 10 10 zur Verfügung.

Referenzen