Kundensegmentierung und Personalisierung mit Magento 2

Magento 2 gehört zu den beliebtesten E-Commerce-Systemen der Welt. Mit den neuen Features zur Kundensegmentierung und Personalisierung erhalten Sie noch mehr Kontrolle über Ihr Marketing.

Kunden möchten gerne Informationen, Empfehlungen und Angebote sehen, für die sie sich auch interessieren. Auf der anderen Seite möchten Marketing- und PR Experten Ihre Zeit nicht auf Kunden verwenden, die sich ohnehin nicht für das Sortiment oder die Marke interessieren. Aus diesem Grund bietet Magento 2 zahlreiche Tools für die Kundensegmentierung sowie für die individuelle Personalisierung des Frontends, von denen Sie als Unternehmer bereits von Haus aus und ohne zusätzliche Tools profitieren können.

Mit der Kundensegmentierung innerhalb von Magento2 ist es Ihnen möglich, dynamisch Kundengruppen zu identifizieren und zu erstellen. Dafür stehen Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen Kundenmerkmalen und Eigenschaften sowie Auswertungen des Kauf- und Surfverhaltens zur Verfügung. Sobald Sie Ihre Segmente erstellt haben, können Sie diese nutzen, um die einzelnen Bereiche Ihres Frontends individuell für Ihre Kunden zu personalisieren.

Segmente können Sie sowohl auf Basis von registrieren Kunden als auch auf der Grundlage der Bestellungen von Gästen erstellen. Außerdem kann ein Kunde, je nach den gewählten Kriterien, auch gleichzeitig mehreren Segmenten zugeordnet werden. Zu den registrierten Kunden zählen solche, die ein Benutzerkonto auf Ihrer E-Commerce-Plattform erstellt haben und mit diesem eingeloggt sind. Gastkunden hingegen bezeichnet anonyme Kunden, die über keinen Account verfügen oder nicht angemeldet sind. Die Beziehungen zwischen Kunden und Kundensegmenten werden regelmäßig in Echtzeit aktualisiert. Auf diese Weise werden dauerhaft neue Kunden den verschiedenen Segmenten zugewiesen oder aus diesen entfernt - je nachdem wie sie surfen, klicken und welche Aktionen sie ausführen.

 

So erstellen Sie Segmente

Es gibt mehr Optionen für die Segmentierung registrierter Kunden als für die Segmentierung von Gastkunden. Der Grund dafür ist, dass Magento 2 Informationen von registrierten Kunden eindeutig identifizieren, zuordnen und für Auswertungen zur Verfügung stellen kann. Die folgenden Funktionen können Sie nutzen, um sowohl Gastkunden als auch registrierte Kunden zu segmentieren:

  • Wert des Einkaufswagen - inklusive Details dazu, wie sich die Summe zusammensetzt 
  • Anzahl der Artikel im Einkaufswagen
  • Die Menge der einzelnen Artikel im Einkaufswagen
  • Spezifische Produkte im Einkaufswagen, basierend auf deren Kategorien und Attributen 
  • Spezifische Produkte, die sich der Kunde angesehen hat, basierend auf deren Attributen und Kategorien 

 

Die folgenden Funktionen der Segmentierung funktionieren nur für registrierte Kunden:

  • Kundenattribute und Adressinformationen 
  • Spezifische Produkte auf der Wunschliste 
  • Spezifische Produkte, die in der Vergangenheit bestellt worden sind 
  • Informationen über bisherige Bestellungen, inklusive Informationen zu Bestelladresse, Lieferort, oder Ähnlichem. 
  • Gesamteinkaufswert, optional auch mit Filtern für beliebige Zeiträume 
  • Anzahl der Bestellungen und die Bestellmenge, mit Filtern für einen bestimmten Zeitraum 

 

Die Bedingungen für die Erstellung von Segmenten können sehr einfach sein, wie beispielsweise "Alle Kunden aus Bayern" oder "Alle Kunden, die sich ein Produkt in der Kategorie HiFi angesehen haben". Sie können Ihre Segmente aber auch komplexer und genauer erstellen, beispielsweise "Alle Kunden aus Niedersachsen oder Schleswig-Holstein, die in den letzten drei Monaten Produkte in der Kategorie Damenmode gekauft haben".

 

Die Personalisierung des Magento 2-Frontends

Haben Sie erst einmal die Segmente über den Administrationsbereich von Magento 2 erstellt, dann können Sie diese nutzen, um den Inhalt Ihrer E-Commerce-Plattform zu personalisieren. Außerdem können Sie bestimmte Funktionen und Optionen aus anderen Applikationen für das Marketing in Magento 2 importieren. Unter anderem können Sie so die folgenden Elemente Ihres Online-Shops mit Hilfe von Kundensegmenten personalisieren:

  • CMS-Banner
  • Preisregeln für den Einkaufswagen
  • Verwandte oder ähnliche Produkte 
  • Cross-Sells und Up-Sells 

 

Wenn Sie noch Fragen zu den Segmentierungs- und Personalisierungs-Funktionen von Magento 2 haben oder Sie sich zusätzliche Funktionen in diesem Bereich wünschen, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Referenzen