Neue Studie zur Digitalisierung des Mittelstands

Studien von NCMM und Magento Commerce zeigen, wie sehr die Digitalisierung des Mittelstandes Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg nehmen kann

Eine am 19. Januar 2016 veröffentlichte, amerikanische Studie des "National Center for theMiddle Market (NCMM)" und von Magento Commerce zeigt die Rolle der Digitalisierung im Mittelstand Amerikas. In vielen Bereichen lassen sich die Ergebnisse dieser Studie jedoch auch auf deutsche Unternehmen übertragen.

Die Studie mit dem Titel "Wie Digital sind Sie?" ermittelte, in welchem Maß kleine und mittelständische Betriebe auf digitale Geschäftsfelder angewiesen sind und wie stark die Digitalisierung von Kernprozessen der Unternehmen die Effizienz und den wirtschaftlichen Erfolg steigern konnte.

 

Ergebnisse der Studie

Die Studie fand heraus, dass vor allem die extrem stark wachsenden Unternehmen, also solche deren Wachstumsraten im Jahr um die 10 % betrugen, einen deutlich gesteigerten Wert auf Digitalisierung und die Implementierung digitaler Projekte legten. Auch wenn der gesamte Marktbereich der kleinen und mittelständischen Unternehmen die Digitalisierung nutzt und unterstützt, so verändert sich der Fokus vieler Unternehmen allmählich. Denn anstatt nur auf Innovationen im Bereich der digitalen Technologisierung zu setzen, wenden sich immer mehr Unternehmen Projekten zu, welche ein starkes Wachstum in Zukunft erwarten lassen.

Es ist darüber hinaus zu erwarten, dass sich die Investitionen der Unternehmen in den digitalen Sektor nochmals deutlich verstärken werden. Denn um der Konkurrenz voraus zu sein setzen viele Unternehmen auf die Arbeit von Experten, welche die digitalen Wünsche von Unternehmern und Kunden in die Tat umsetzen können. Diese Projekte sind dabei klar zukunftsorientiert und so gelagert, dass sich die Investitionen im Laufe der Zeit wieder amortisieren lassen. Optimal um unter profitablen Bedingungen die Konkurrenz durch digitale Vorteile auf Abstand zu halten.

 

Aktuelle Entwicklung

Trotz dieser eigentlich sehr vorteilhaft wirkenden Aussagen, sieht sich nur ein kleiner Teil der Unternehmen als digitalisiert an. So scheint es noch immer in vielen Bereichen einen enormen Nachholbedarf zu geben. Vor allem, weil die Unternehmen in der Regel nicht groß genug sind um sich eine eigene IT-Abteilung wirtschaftlich leisten zu können. Dementsprechend fokussieren sich viele dieser Unternehmen auf digitale Operationen, welche angeleitet und geplant werden, deren Durchführung jedoch Experten überlassen wird.

Diese Entwicklung können wir von 7thSENSE nur bestätigen und weiter unterstützen. Als strategischer Partner unserer Kunden stehen wir als Full Service E-Commerce Agentur mit Rat und Tat zur Seite und helfen unseren Kunden mit unserer Erfahrung und dem großen Team an Beratern, Programmierern und Entwicklern die Digitalisierung voran zu treiben und die gewünschten Projekte zu verwirklichen.

Referenzen